NewsPCPlayStation 5

Forspoken – Der Release-Termin wurde verschoben

Erst im Dezember gaben Square Enix und das Entwicklerstudio Luminous Productions den Veröffentlichungstermin für das Action-Rollenspiel „Forspoken“ bekannt. So sollte am 24. Mai 2022 für den PC und für die PlayStation 5 erscheinen. Der Termin kann jedoch nicht eingehalten werden, wie Square Enix heute mitteilte.

Wie die Entwickler und der Publisher mitteilten, soll „Forspoken“ ein einzigartiges Erlebnis werden und über die Jahre hinweg die Spieler begeistern. Um dieses Ziel zu erreichen, wird der Release-Termin um mehrere Monate verschoben. „Forspoken“ soll nun voraussichtlich im Oktober das Licht der Welt erblicken.

Das komplette Statement:

In „Forspoken“ wird Frey Holland, auf mysteriöse Weise aus New York City forttransportiert, ist mit einem magischen, sprechenden Armband am Handgelenk in dem wunderschönen und doch grausamen Land Athia gefangen. „Reif“, ihr neuer, zynischer Begleiter, hilft Frey auf der Reise durch die weitläufigen Landschaften Athias. Auf ihrer Suche nach einem Weg nach Hause wird Frey gegen monströse Kreaturen kämpfen, sich den mächtigen Tantas stellen und Geheimnisse aufdecken, die etwas ganz Anderes im Inneren erwecken.

„Forspoken“ erscheint nun am 11. Oktober 2022 für den PC und für die PS5.

Quelle: Square Enix

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"