NewsNintendo SwitchPlayStation 4Xbox One

Valkyria Chronicles 4 – Der Release-Termin steht fest

Die Verantwortlichen von SEGA und Altus haben jetzt den Release-Termin von Valkyria Chronicles 4 auf PlayStation 4, Xbox One, Xbox One X und Nintendo Switch bekannt gegeben. Zum Release wird es auch eine limitierte Launch Edition geben, die einen Sticker von Ragnarok (dem Medic-Dog) beinhaltet. Diese Edition sowie die Standard und „Memoirs from Battle“-Edition (siehe hier) erscheinen am 25. September 2018. Wann die auf der E3 angekündigte PC-Version (siehe hier) erscheint, ist nicht bekannt.

„Valkyria Chronicles 4“ setzt erneut auf den einzigartigen Aquarell-Grafikstil. Die Geschichte spielt in Europa, in einer alternativen Zeitlinie. Ihr erlebt den Zweiten Europakrieg zwischen der Atlantischen Föderation und der autokratischen osteuropäischen Imperialen Allianz in den Rollen von Commander Claude Wallace, Ingenieur Riley Miller, Darcsen Raz, Sniper Kai Schulen und vielen mehr. Obwohl die Föderation tapfer gehen die Kräfte des Imperiums kämpft, droht die unbarmherzige imperiale Militärmaschinerie sie zu verschlingen. Die Operation „Northern Cross“ soll die drohende Niederlage durch einen Angriff auf die kaiserliche Hauptstadt im letzten Moment abwenden.

Das neue Spiel stellt auch das „BLiTZ“-Battle-System vor. Das neue Kampfsystem besteht aus rundenbasierter Strategie, RPG und Real-Time 3rd-Person-Shooter. Zudem gibt es einige neue Einheiten wie zum Beispiel den Grenadier. Des Weiteren kehrt Hitoshi Sakimoto, der das originale Chronicles-Series-Theme komponiert hat,  für „Valkyria Chronicles 4“ mit seinem Orchester zurück.

Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Close